Zukäufe für 1.359,83€ - 39,97€ zusätzlich an Dividenden

Kauf MSCI Emerging Markets ETF

Vergangene Woche habe ich wieder meine monatlichen Käufe getätigt. Weil bei meinen ETFs der Emerging Markets ETF untergewichtet war (Ziel sind ~70/30 Developed/EM) habe ich dort zusätzlich zu den Sparplänen einen Einmalkauf getätigt. 

Die 10 ETF Anteile werden mir jährlich zusätzliche 6,70€ an Dividenden einbringen.

Kauf DBS Bank aus Singapur

Eine Untergewichtung hatte mein Depot auch im Finanzsektor. Bereits letzte Woche habe ich auf dem Blog eine Analyse zur DBS Bank aus Singapur veröffentlicht (Hier der Link zur DBS Analyse). Ich bin von der Bank sehr überzeugt und sehe große Chancen. Gerade durch den geringen Einstieg in dem leicht schwierigen Umfeld. 

Mit einer Dividendenrendite von 6,6% werden mir meine 28 Aktien jährlich 23,91€ an zusätzlichen Dividenden einbringen.

Ausführung der Aktiensparpläne

Zu guter letzt wurden noch meine monatlichen Einzelaktiensparpläne ausgeführt. Recht langweilig, aber voll automatisiert. Dort habe ich 681,57€ investiert. Diese werden mir vorraussichtlich 9,36€ an zusätzlichen Dividenden jährlich bringen. 

Somit ergeben ich auf Jahresbasis zusätzliche 39,97€ an Dividenden. Das entspricht 3,33€ monatlich. Nicht die Welt, aber langsam ernährt sich das Murmeltier.

Erträge von 9,79€

Vergangene Woche gab es zu den Aktienkäufen auch drei Zahltage: Mein EM Bond ETF hat zum ersten Mal ausgeschüttet, aber auch Mastercard und Fuchs Petrolub haben ihre Dividenden ausbezahlt. Fuchs hat mir die Woche etwas versüßt. Die anderen 31ct wären kaum nennenswert gewesen. Aber auch hier gilt für mich langfristiges Investieren. Auch diese Ausschüttungen werden sich mit der Zeit erhöhen.

Ich wünsche allen Lesern eine schöne Woche und hoffe ihr hattet auch gute Erträge 🙂 

Viele Grüße

Matthias | Long Term Investing

Kategorien: Wochenrückblick

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.